• Anni

cremiges pilzrisotto

Aktualisiert: Mai 25

Das muss Liebe sein! Der italienische Klassiker haut meine Schwester immer wieder aus den Socken. Dieses Pilzrisotto ist ihr absolutes Lieblingsgericht. Kein Wunder!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  1. erhitze in einer Pfanne die Butter und das Öl

  2. schneide die Schalotten in kleine Würfel, schäle und presse den Knoblauch und wasche den Risotto Reis

  3. gebe zuerst die Zwiebeln in die Pfanne und nach circa 2 Minuten den Reis und den Knoblauch hinzu

  4. lösche nach weiteren 2 Minuten den Reis mit Weißwein ab

  5. mixe, wenn du Instant Gemüsebrühe verwendest, diese nach Gebrauchsanweisung an

  6. gebe nach und nach immer etwas Gemüsebrühe zu dem Reis in die Pfanne

  7. wenn der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat, gebe wieder etwas Brühe nach

  8. wiederhole diesen Schritt, bis die komplette Gemüsebrühe aufgenommen wurde

  9. währenddessen schneidest du die Pilze in Schieben und brätst diese in einer weiteren Pfanne in etwas Olivenöl an, bis diese weich und leicht bräunlich angebraten sind

  10. gebe die gebratenen Pilze und den Parmesan zum Risotto (du kannst ein paar Pilze zum toppen beiseite legen)

  11. wenn der Käse geschmolzen ist, richte das Risotto in einer tiefen Schale an und toppe es mit Walnüssen und die zuvor aufbewahrten Pilzen


Tipp:

Wenn du vegan bist, kannst den Parmesan auch weglassen und diesen durch einen Schuss Pflanzenmilch oder durch Hefeflocken ersetzen

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Die Kombi aus dem cremigen Risottoreis, mit der leichten Säure des Weißweins und den Crunch der Walnüsse - ein echter Genuss! 🤤




24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen