• Anni

der beste erdbeerkuchen

Aktualisiert: 23. Mai 2020


Schnell, einfach und himmlisch lecker - Dieser Kuchen schmeckt und gelingt immer! Genuss vorprogrammiert :)





  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor

  2. Vermenge das Mehl, den Zucker, den Vanille Zucker, die Butter und das Salz in einer Schüssel zu einem Teig und stelle diesen für 30 Minuten in den Kühlschrank oder für 10 Minuten ins Gefrierfach

  3. Putze die Erdbeeren und halbiere sie der Länge nach

  4. Drücke den Teig in eine gut gefettete Backform (achte darauf, dass du auch einen kleinen Rand hast)

  5. Piekse mit der Gabel ein paar Löcher in den Boden und backe ihn für ca. 20 Minuten im Ofen

  6. Lasse den Boden ein wenig abkühlen und löse ihn vorsichtig aus der Springform

  7. Schmelze die Kuvertüre in einem Wasserbad und verteile diese auf deinem Boden

  8. Wenn die Kuvertüre getrocknet ist, bestreiche den Kuchenboden mit dem Sahnepudding

  9. Lege die Erdbeeren großzügig auf die Torte

  10. Bereite den roten Tortenguss nach Packungsanweisung zu und verteile ihn dünn mit einem Esslöffel über allen Erdbeeren

  11. Ziere den Kuchen mit ein paar ganzen Erdbeeren


Tipps

Wenn du nicht viel Zeit hast, kannst du auch einfach einen fertigen Kuchenboden kaufen. Dann ist die Torte ruckzuck fertig.
Damit der Kuchenboden nach dem Backen einfacher aus der Form zu lösen ist, kannst du den Boden der Backform im Vorhinein mit einem passend geschnittenen Stück Backpapier auslegen.

Dies ist der Lieblingskuchen von meinem Papa. Vielleicht wird es ja auch deiner (oder der deines Papas) :P


Guten Appetit!

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen