• Anni

fruchtig würziges shakshuka⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Aktualisiert: Juni 13

Schakschuka ist eine Spezialität der nordafrikanischen und israelischen Küche und bedeutet aus dem arabischen übersetzt so etwas wie „Mischung“. Nicht ohne Grund, denn in der Mitte von fruchtigem Gemüse schlummern ein paar Spiegeleier! Dazu gibt es am besten Brot, Baguette oder Reis. 🥘



Zutaten (für 3 Personen):


2 Paprika

4 Frühlingszwiebeln

1 Knoblauchzehe

Etwas Öl

400 g stückige Tomaten

100 g passierte Tomaten

Kreuzkümmel

Paprika edelsüß

Cayennepfeffer

Salz & Pfeffer

4 Eier


Was gibt's zu tun?


  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

  2. Die Paprika in kleine Würfel und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

  3. Die Knoblauchzehe schälen und pressen.

  4. Die Paprika in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Nach ca. 2 Minuten die unteren Ringe der Frühlingszwiebel (die weißen) hinzugeben und anschließend den Knoblauch.

  5. Alles mit den stückigen und passierten Tomaten ablöschen.

  6. Das Shakshuka mit Kreuzkümmel, Paprika edelsüß, Cayennepfeffer, Salz & Pfeffer würzen und in eine ofenfeste Pfanne geben.

  7. Ein paar Mulden mit einem Löffel formen und vorsichtig die Eier hineingleiten lassen.

  8. Das Shakshuka für ca. 30 Minuten im Ofen backen.

  9. Mit den grünen Frühlingszwiebel-Ringen garnieren und mit einer beliebigen Beilage servieren.⠀⠀

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Das wird ein Genuss!




33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen