tortellini in cremiger tomatensoße

Aktualisiert: 27. Juni 2021

Tortellini in einer fruchtigen Tomaten-Frischkäse-Soße mit selbstgeernteter Zucchini sowie frischen Tomaten aus dem Garten. Noch ein paar Mini-Mozzi-Kugeln und Basilikum obendrauf und fertig ist ein Gericht, das euch eine Portion Gaumenfreude liefert! 🍅



Zutaten (für 2 Personenen):


200 g Zucchini

1 kleine Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Etwas Öl

250 g Cherrytomaten

3 EL Kräuter-Frischkäse

2 EL Tomatenmark

400 g Tortellini

1 TL Gemüsebrühe

1 TL Kräuter der Provence

Salz & Pfeffer Etwas Basilikum

Ein paar Mozzarellakugeln


Was gibt's zu tun?

  1. Wasser für die Nudeln aufsetzen.

  2. Die Zucchini in Scheiben, die Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch pressen.

  3. In einer tiefen Pfanne die Zucchini, die Zwiebel und den Knoblauch in etwas Öl anbraten.

  4. Die Cherrytomaten hinzugeben. Wenn sie anfangen zu platzen, den Frischkäse und das Tomatenmark hinzufügen und die Soße vermengen.

  5. Die Tortellini in das kochende Wasser geben. 125 ml Wasser abschöpfen und zur Soße geben.

  6. Die Soße mit der Gemüsebrühe, den Kräutern sowie Salz & Pfeffer würzen.

  7. Die Pasta mit Basilikum und Mozzarella garnieren.


Die Soße schmeckt nicht nur gut zu Tortellini - ihr könnt sie auch toll mit Penne, Spaghetti und co. kombinieren! 💡

Das wird ein Genuss!

96 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen