• Anni

tomatig-fruchtiges risotto

Aktualisiert: 4. Juni 2020

Lust auf ein cremiges Tomaten-Risotto? Hier kommt ein Lecker-Schmecker-Rezept für ein frisches, aber auch sättigendes Tomaten-Risotto! Auf die Tomaten, fertig, los!



  1. Zuerst heizt du den Ofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor und legst ein paar Kirschtomaten auf ein Backblech in den Ofen

  2. Versuche nun (ohne zu weinen) die Zwiebeln und den Knoblauch zu schneiden

  3. Erhitze währenddessen Butter und Öl in einer großen Pfanne (ich gebe zur Butter immer ein wenig Olivenöl hinzu, damit sie nicht anbrennt)

  4. Brate die Zwiebeln und den Knoblauch an und gebe den gewaschenen Risotto-Reis hinzu

  5. Lösche Alles mit dem Weißwein ab

  6. Schneide die getrockneten Tomaten in dünne Streifen und gebe sie mit in die Pfanne

  7. Gebe nach und nach die Gemüsebrühe und die passierten Tomaten mit in die Pfanne

  8. Rühre einen Esslöffel Agavendicksaft unter dein Risotto und schmecke es mit den Kräutern ab

  9. Damit dein Risotto schön cremig wird, gebe zum Schluss noch ein wenig Milch und nach Belieben etwas Parmesan hinzu

  10. Richte dein Risotto auf einem Teller oder in einer schönen Bowl an und toppe es mit Kirschtomaten, Parmesan und Balsamico


Tipp

Du kannst dieses Risotto auch vegan kochen. Ersetze dafür die Milch durch pflanzliche Milch und lasse den Parmesan weg.

Na wenn das nicht leicht war :)

Guten Appetit!

70 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen