• Anni

gefüllter spaghettikürbis⠀⠀⠀⠀

Aktualisiert: Juni 13

Es ist doch einfach schön, der Saison entsprechend zu kochen, oder nicht?! Passend zum Herbst heißt es daher bei uns immer: Ran an den Kürbis! 🍂🧡



Zutaten (für 2 Personen): 1 Spaghettikürbis

Etwas Olivenöl


2 Karotten

1/2 Zucchini

200 g Pilze


150 g Schmand

1 EL Olivenöl

100 g Reibekäse

Etwas Zitrone

1 Knoblauchzehe

Italienische Kräuter

Salz & Pfeffer


Was gibt's zu tun?


  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

  2. Den Kürbis halbieren und mithilfe eines Löffels entkernen.

  3. Den Kürbis an der Schnittseite mit Olivenöl einpinseln. Dann mit der Schnittseite nach unten auf ein Blech legen und für ca. 30 Minuten im Ofen backen, bis er von innen weich ist.

  4. In der Zwischenzeit die Karotten, die Zucchini und die Pilze in Würfel schneiden.

  5. Den Schmand mit dem Olivenöl und Knoblauch vermengen und die Creme mit Zitronensaft, italienischen Kräutern, Salz & Pfeffer abschmecken.

  6. Das Gemüse ebenfalls mit auf das Backblech legen und ein wenig Olivenöl darüber verteilen.

  7. Mit einer Gabel das Kürbisfleisch locker zerrupfen. Dann mit dem restlichen Gemüse vermengen und alles zurück in den Kürbis geben. Gleichmäßig die Schmand-Creme über die Kürbishälften verteilen.

  8. Den Reibekäse on top verteilen und die Kürbishälften erneut in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.


Ihr könnt das Gemüse austauschen und variieren - ganz nach eurem Geschmack! 💡

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Das wird ein Genuss!




16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen