• Anni

gnocchi in einer cremigen lauch-pilz-soße ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Aktualisiert: Juni 13

Willkommen im Gnocchi-Heaven! Gnocchi sind schon echt was Feines: Sie sind einfach zuzubereiten, halten lange satt und lassen sich vielfältig kombinieren. Zum Beispiel so... ✨



Zutaten (für 2-3 Personen):


500 g Gnocchi

1 Porreestange

300 g Champignons

100 ml Gemüsebrühe

100 g Schmelzkäse (Gouda)

100 ml Kochsahne

Italienische Kräuter

Salz & Pfeffer


Was gibt's zu tun?


  1. Die Gnocchi in einer Pfanne anbraten, bis sie goldbraun sind (eventuell noch einen Schuss Wasser hinzugeben). Mit Salz würzen und erstmal beiseite legen.

  2. Den Porree in Ringe und die Pilze in Scheiben schneiden.

  3. In der gleichen Pfanne den Porree und die Pilze anbraten (yay, weniger Abwasch!).

  4. Das Gemüse mit der Gemüsebrühe ablöschen. Diese einmal aufkochen lassen und dann den Schmelzkäse und die Kochsahne hinzugeben.

  5. Die Soße mit italienischen Kräutern, Salz & Pfeffer würzen. Ist die Soße etwas zu dickflüssig, noch ein wenig Wasser oder Milch hinzufügen.

  6. Die Gnocchi in die Soße geben und für weitere 2 Minuten darin köcheln lassen.


Ein paar der frischen Pilze und Porreeringe eignen sich toll zum Garnieren! 💡


Das wird ein Genuss!



35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen