• Anni

low carb gemüseauflauf ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Aktualisiert: 12. Juli 2020

Huiiii - Jetzt aber schnell noch am Bikini Körper arbeiten 👙


Mit diesem wunderbaren Low Carb Rezept verzichtest du zwar auf ein paar Kohlenhydrate, aber keinesfalls auf den GENUSS. 🤤🥰



  1. starte am Besten schon 2 Stunden vorher mit der Vorbereitung der Aubergine / wenn du keine Zeit mehr hast, bereite ebenfalls zuerst die Aubergine vor

  2. heize den Ofen auf circa 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor

  3. schneide die Aubergine ich Scheiben, bestreue diese von beiden Seiten mit etwas Salz und lege die Auberginen-Scheiben auf ein Küchentuch

  4. schneide die Tomaten, die Zucchini und die Pilze in runde Scheiben (schmeiße alles was zu klein ist um es später zu schichten nicht weg sondern bewahre es auf um es später mit in die Soße zu geben

  5. schneide die Zwiebel in kleine Würfel und schäle die Knoblauch Zehe

  6. erhitze in einer tiefen Pfanne etwas Öl und brate die Zwiebeln mit den Gemüseresten an

  7. presse die Knoblauchzehe und gib diese mit in die Pfanne

  8. lösche alles mit den stückigen - und den passierten Tomaten ab

  9. lasse die Soße einmal aufkochen und gib anschließend alle Gewürze und den Balsamico hinzu

  10. während die Soße noch circa 5 Minuten vor sich hin köchelt, kannst du anfangen, immer abwechselnd die Gemüse Ringe zu schichten

  11. gib in eine Auflaufform die Tomatensoße und lege die Gemüse-Schicht-Türme hinein

  12. zerzupfe den Mozzarella und lege ihn oben auf

  13. ab in den Ofen für circa 30 Minuten

Tipp:

wenn du noch etwas übrig hast und am nächsten Tag keinen Gemüseauflauf mehr essen möchtest, kannst du den kompletten Rest in einen Mixer geben und die entsendende Soße mit Nudeln essen
Falls du gerade Muskeln aufbauen möchtest, empfehle ich dir, zu dem Auflauf Reis zu essen oder Kartoffelscheiben mit einzuarbeiten

⠀⠀

ready steady go! Der Urlaub kann kommen :)

Guten Appetit!


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen