• Anni

mini-protein-pancakes zum frühstück

Moiiiiin ihr Lieben

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Gut in den Tag gestartet? Kurze Info für all diejenigen, die das Wochenende herbeisehnen: Freut euch - Es ist nicht mehr lange hin!

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Hier kommt eine Inspiration für dein nächstes Power-Frühstück: Kleine Pfannkuchen inklusive Proteinpulver für deine MUKKIS

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Wie hört sich das an? ⠀


  1. gebe die Haferflocken in einen Mixer und mixe diese solange bis ein feines Pulver entsteht

  2. fülle die Haferflocken in eine extra Schale

  3. gebe die Banane in den Mixer und mixe diese, bis ein Püree entsteht

  4. Füge den Magerquark, das Wasser und das Ei hinzu und vermenge diese Zutaten

  5. gebe die restlichen Zutaten hinzu und mixe die Zutaten bis ein Teig ohne Klümpchen entsteht

  6. erhitze in einer großen Pfanne etwas geschmacksneutrales oder Kokosnuss Öl

  7. setze mithilfe eines Teelöffels viele kleine Kleckse in die Pfanne

  8. decke die Pfanne mit einem Deckel ab

  9. wenn die Pancakes auf der einen Seite gold braun sind wende sie

  10. lasse auch die andere Seite gold braun werden

  11. du kannst die Pancakes einfach so vernaschen, in dein Müsli geben oder auch als Topping verwenden

Tipp:

am besten schmecken die Pancakes, wenn du sie mit frischen Früchten isst

Dieses Rezept hat pro Person circa 375 Kalorien (40,5g Kohlenhydrate / 8,5g Fette / 31,5g Eiweiß) 


Schlemmen und dabei auch noch fit werden - Besser gehts ja mal gar nicht!!


Das wird ein Genuss! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀


⠀⠀



35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen