• Anni

farbenfrohes ofengemüse mit feta-schmand-dipp

Aktualisiert: 4. Juni 2020


Ich LIEBE Ofengemüse, weil es einfach super schnell und einfach zuzubereiten ist und mega yummmiiii schmeckt. Ein leckerer Dipp verleiht deinen Veggie-Friends noch eine Extraportion Genuss! 🌱💫



  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor

  2. Schneide in der Zwischenzeit dein Gemüse in Streifen, Spalten oder Scheiben

  3. Presse die Knoblauchzehe

  4. Verrühre in einem kleinen Glas das Öl, den Knoblauch, das Salz & den Pfeffer sowie das Paprika edelsüß und den Muskat

  5. Pinsel das Gemüse, sortiert, mit der Marinade ein

  6. Gebe das Gemüse die einen späten Garpunkt haben (das sind meist die härteren Gemüsesorten) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schiebe es in den Ofen

  7. Nach circa 5 Minuten gibst du die nächsten Gemüsesorten hinzu und nach weiteren 5 Minuten die Sorten mit dem kürzesten Garpunkt (bei meiner Auswahl wären z.B. Karotte, Hokkaido, Süßkartoffeln und Kartoffeln zuerst dran / anschließend würden die Zucchinis, der Brokkoli, die Pilze, die Zwiebeln und die Tomaten folgen, ganz zum Schluss die Zuckerschoten

  8. Lasse dein Gemüse für circa 30 Minuten im Ofen

  9. Wende gelegentlich dieses

  10. Während das Gemüse gar wird, bereitest du den Dip vor

  11. Vermenge währenddessen Schmand, Crème Fraîche und Frischkäse in einer Schale

  12. Brösel den Fetakäse hinzu und schmecke deinen Dipp mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl ab

  13. Wenn dein Gemüse gar ist richte es neben dem Dip auf einen Teller an

Tipp:

Du kannst das Gemüse sowie die Kräuter für die Marinade nach belieben austauschen. Probier am Besten einfach ein bisschen rum.

Voller Vitaminen und so schön bunt -bei diesem "Rezept" (Gänsefüßchen, weil Ofengemüse wirklich pupsileicht zuzubereiten ist) bekommt man doch glatt gute Laune.

Guten Appetit! : D



46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen