• Anni

schokobrötchen für softies

Aktualisiert: 5. Juni 2020

Fluffig wie eine Wolke - So schmecken diese tollen Schokobrötchen (ohne raffinierten Zucker)

I Werbung wegen Markenerkennung I


  1. Erwärme die Milch auf mittlerer Temperatur in der Mikrowelle

  2. Wenn die Butter noch nicht auf Zimmertemperatur ist, erwärme sie ggf. auf mittlerer Temperatur in der Mikrowelle

  3. Füge die Hefe mit der Milch und der Butter in eine Schüssel, vermenge die Zutaten und lasse die Hefe-Mischung für 20 Minuten gehen

  4. Vermenge alle restlichen Zutaten (bis auf das Ei) zu einem glatten Teig

  5. Lasse den Teig erneut für 30 Minuten mit einem Tuch abgedeckt stehen (am Besten an einem warmen Plätzchen)

  6. Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor

  7. Forme 10 - 12 Bällchen und lege diese nebeneinander in eine gefettete Springform

  8. Verquirle das Ei in einer kleinen Schüssel und streiche es mit einem Backpinsel auf über Brötchen

  9. Backe die Schokiiibrötchen für ca. 20 - 25 Minuten im Ofen, bis dich ein herrlich-schöner Duft erreicht


Tipp

Tipp: Am Besten naschst du deine Schoko-Friends schon direkt, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen... Verpackst du die Brötchen gut in Frischhaltefolie, sollten sie auf jeden Fall 3 Tage lang halten.

Mhhhhhh, dieser leckere Geruch von frischen Schokobrötchen! Allein der ist es schon wert, dieses Rezept auszuprobieren...


Guten Appetit!

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen