• Anni

schwedische zimtrollen ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Aktualisiert: Juni 13

Anni war ihren Freund in Stockholm besuchen. Dort hat sie jeden Tag eine schwedische Fika gemacht und konnte mal so richtig schön entspannen. Auch ihr könnt euch ein Stück Schweden nach Hause holen... Kleiner Spoiler: Wird lecker! 😉



Zutaten:


125 ml Milch

10 g frische Hefe

30 g Zucker

1 Ei

40 g Butter

275 g Mehl


100 g Butter

30 g Zucker

5 TL Zimt


1 Eigelb

Etwas Hagelzucker


Was gibt's zu tun?


  1. Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen.

  2. Den Zucker, das Ei und die zimmerwarme Butter hinzugeben.

  3. Nach und nach das Mehl hinzufügen und alles zu einem Teig vermengen. Diesen für 45 Minuten gehen lassen.

  4. Etwas Mehl auf einer Arbeitsfläche verteilen und den Teig dünn ausrollen.

  5. Den Teig mit der Butter einstreichen und mit Zimt & Zucker bestreuen.

  6. Den Teig aufrollen und in gleich große Scheiben schneiden.

  7. Eine Backform mit Backpapier auslegen und die Zimtrollen nebeneinander darauf platzieren.

  8. Den Teig für weitere 30 Minuten gehen lassen.

  9. Den Ofen auf 180 ° Umluft vorheizen.

  10. Das Eigelb verquirlen und die Zimtrollen damit bestreichen. Den Hagelzucker über die Rollen streuen.

  11. Die Zimtrollen für ca. 30 Minuten backen.


Auch Apfelwürfel oder Walnusskerne lassen sich super mit einbacken. Diese einfach mit dem Zimt & Zucker über den Teig streuen. 💡

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Das wird ein Genuss!




47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen