• Anni

scones with clotted cream and jam

Aktualisiert: Juni 13

Scones sind weiche Gebäcke, die keine Kruste haben. Sie werden normalerweise zum Frühstück oder zum Tee gegessen. Egal wann, egal wo: Ihr müsst sie unbedingt mal backen, denn sie sind köstlich! 🧁



Zutaten (für 6 Stück):


170 g Weizenmehl

1 TL Backpulver

60 g Zucker

1 Prise Salz

70 ml Milch

1 Ei

60 g Butter

2 Handvoll Himbeeren


100 ml Sahne

125 g Mascarpone

Etwas Marmelade


Was gibt's zu tun?


  1. Die Butter auf Zimmertemperatur aufwärmen und den Ofen auf 180° Umluft oder auf vorheizen.

  2. Weizenmehl, Backpulver, Zucker & Salz in einer Rührschüssel vermengen.

  3. In einer weiteren Schüssel die Milch und das Ei verquirlen. Anschließen die trockenen Zutaten mit den flüssigen Zutaten und der Butter vermengen.

  4. Die Hälfte des Teiges in 10 Backförmchen füllen. In jedes Förmchen ein paar Himbeeren drücken. Anschließend die andere Hälfte des Teiges in die Formen geben und erneut ein paar Himbeeren im Teig platzieren.

  5. Die Scones für ca. 25-30 Minuten im Ofen backen.

  6. In der Zwischenzeit die Sahne steifschlagen und mit der Mascarpone vermengen.

  7. Die Scones mit Marmelade und Sahne-Mascarpone-Creme in der Mitte anrichten, nachdem sie etwas abgekühlt sind.


Wenn ihr Rosinen mögt, könnt ihr auch die klassische Scones-Variante ausprobieren und die Himbeeren einfach austauschen. 💡

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Das wird ein Genuss!




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen