• Anni

sommerlicher brokkoli-lachs-auflauf

Proteinreiche Kichererbsen-Spirellis mit saftig grünem Brokkoli und butterweichem Lachs in einer leichten Frischkäse-Soße, überbacken mit Mozarella - Freunde der Sonne, ihr könnt euer grünes (bzw. buntes) Wunder erleben



  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Umluft oder 200 grad Ober- / Unterhitze vor

  2. Setze Wasser für die Nudeln und für den Brokkoli auf

  3. Schneide den Brokkoli in Röschen

  4. Koche die Nudeln nach Packungsbeilage und den Brokkoli, bis dieser bissfest ist

  5. Schneide die Zwiebel in kleine Würfel und schäle den Knoblauch

  6. Brate die Zwiebeln und den Knoblauch in Öl an

  7. Lösche alles mit der Gemüsebrühe ab

  8. Gib den Frischkäse hinzu

  9. Brate in einer Pfanne den Lachs in Öl an, bis dieser gar ist

  10. Zerzupfe den Lachs in kleine Stücke mithilfe von 2 Gabeln

  11. Schöpfe circa eine Kelle von dem Brokkoli Wasser ab

  12. Wenn die Soße dir noch zu fest ist -schöpfe noch etwas Wasser von den Nudeln ab

  13. Würze die Soße mit italienischen Kräutern, Salz & Pfeffer

  14. Gieße die Nudeln und den Brokkoli ab und gib alles in eine Auflaufform

  15. Streue den Reibekäse über deinen Auflauf und gib diesen für circa 25 Minuten in den Backofen


Tipp:

Du kannst anstatt normalen Nudeln auch Kichererbsennudeln nehmen, um den Proteingehalt zu steigern

Das wird ein GENUSS!


Ciao ciao und bis bald


Anni

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen