sommerlicher brokkoli-lachs-auflauf

Aktualisiert: 27. Juni 2021

Fussili mit saftig grünem Brokkoli und butterweichem Lachs in einer leichten Frischkäse-Soße, überbacken mit Mozzarella... Freund*innen der Sonne, jetzt erlebt ihr euer buntes, schmackhaftes Wunder! ☀️



Zutaten (für 2 Personen):


100 g Fussili

125 g Brokkoli

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Etwas Olivenöl

100 ml Gemüsebrühe

200 g Frischkäse

250 g Lachs

Italienische Kräuter

Salz & Pfeffer

Etwas geriebener Mozzarella


Was gibt's zu tun?


  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

  2. Wasser für die Nudeln und für den Brokkoli aufsetzen.

  3. Den Brokkoli in Röschen schneiden.

  4. Die Nudeln nach Packungsbeilage und den Brokkoli bissfest kochen.

  5. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch pressen und in Öl anbraten.

  6. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend den Frischkäse hinzugeben.

  7. In einer Pfanne den Lachs von beiden Seiten in Öl anbraten, bis er gar ist.

  8. Den Lachs mithilfe von 2 Gabeln in kleine Stücke zerrupfen.

  9. Ca. eine Kelle von dem Brokkoli-Wasser abschöpfen und zur Frischkäse-Soße geben.

  10. Ist die Soße noch zu dickflüssig, noch etwas Wasser von den Nudeln abschöpfen und ergänzen.

  11. Die Soße mit italienischen Kräutern, Salz & Pfeffer abschmecken.

  12. Die Nudeln und den Brokkoli abgießen und alle Komponenten (Nudeln, Soße, Lachs) in eine Auflaufform geben.

  13. Den Reibekäse über den Auflauf streuen und ihn für ca. 25 Minuten in den Backofen geben.

Anstatt normalen Nudeln können auch Kichererbsennudeln verwendet werden. Auf diese Weise kann der Proteingehalt des Gerichts gesteigert werden. 💡


Das wird ein Genuss!

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen