spaghetti mit linsen-bolognese

Aktualisiert: 27. Juni 2021

Eat SPAGHETTI to forgetti your regretti! Pasta-Liebhaber*innen aufgepasst: Heute gibt es "Spaghetti con Lenticchie e Verdure" - faaaancy Name oder ? In dieser schmackhaften Pasta-Soße treffen rote Linsen, Porree, Karotte, Tomate und Paprika aufeinander und veranstalten ein kleines Geschmackskonzert. 🎷



Zutaten (für 4 Personen):


175 g rote Linsen

1 Zwiebel

3 Karotten

1 Porreestange

2 Knoblauchzehen

Etwas Olivenöl

400 g Spaghetti

800 g stückige Tomaten

1 EL Gemüsebrühe

Italienische Kräuter

Salz & Pfeffer

Etwas Parmesan


Was gibt's zu tun?


  1. Die Linsen nach Packungsbeilage kochen.

  2. Die Zwiebel und die Karotten in kleine Würfel, den Porree in Scheiben schneiden.

  3. Die Knoblauchzehen pressen.

  4. In einer großen, tiefen Pfanne die Möhren in Öl anbraten. Nach ca. 5 Minuten die Zwiebeln und den Porree hinzugeben. Im Anschluss auch den Knoblauch beifügen.

  5. Die Nudeln nach Gebrauchsanweisung kochen.

  6. Die Linsen abgießen und zu dem Gemüse in die Pfanne geben.

  7. Das Lisen-Gemüse mit den stückigen Tomaten ablöschen. Die Gemüsebrühe hinzugeben und alles mit den italienischen Kräutern, Salz & Pfeffer abschmecken.

  8. Die Nudeln abgießen und mit der Soße vermengen.

  9. Die Pasta in einem tiefen Teller anrichten und mit Parmesan garnieren.


Wenn ihr den Parmesan mit Hefeflocken ersetzt oder einfach weglasst, ist dieses Rezept sogar vegan. 💡


Das wird ein Genuss!

62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen