• Anni

mediterrane pasta mit paprika und schafskäse

Aktualisiert: 4. Juni 2020

Ein luftig-leichtes Sommer-Nudelgericht. Das perfekte Gericht für dich, wenn du nicht ins Food Coma fallen magst und nicht allzu viel Zeit hast.



I Werbung wegen Markenerkennung I


  1. Bereite die Spaghetti nach Gebrauchsanweisung zu (kleiner nudeliger Fakt am Rande: Ich bevorzuge mein Nudelwasser immer "salty as the sea" und gebe vorm Kochen viel Salz in den Wassertopf)

  2. Schneide die Paprika in Würfel und brate sie in Öl an

  3. Schneide ebenfalls die Frühlingszwiebeln (lege dir ein paar Zwiebelringe zum Toppen beiseite) und den Knoblauch klein und gebe die Zutaten mit in die Pfanne

  4. Lösche Alles mit der Gemüsebrühe sowie dem Zitronensaft ab und schmecke die Soße mit Thymian, Salz & Pfeffer ab

  5. Lasse deine Soße einmal aufkochen und gebe, kurz bevor deine Nudeln fertig sind, den Feta hinzu

  6. Gieße die Nudeln ab und richte dein Gericht in einem tiefen Teller an

  7. Toppe deine Pasta mit den Frühlingszwiebel-Ringen


Tipp

Du kannst die Nudeln natürlich auch schon vor dem Garnieren mit der Soße vermengen.

Easy peasy lemon squeezy, frisch und schnell kochen kann so einfach sein! Yippieh


Guten Appetit!


52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen